Start

Über Uns

Mitglieder

Termine

Presse

Schulwanderung

Bilder

Kontakt



 


Miesbacher
Kräuterpädagogen

Natur spüren und schmecken!

Wildkräuter - Suchen, Sammeln und Genießen



AKTUELL:
Zu Besuch bei den Kräuterpädagogen im Garten

Am Wochenende vom 6.-8. Juli stand bei einigen der Miesbacher Kräuterpädagogen die Gartentüre offen. Im zwölften Jahr ihres Bestehens luden die Kräuterpädagogen interessierte Bürger ein, ihre besonderen Gärten mit Platz für Wildkräuter zu besuchen, Wildkräuterrezepte zu erhalten und das ein oder andere Schmankerl zu probieren. Hier Eindrücke von einigen Beteiligten:

    "Cirka. 40 Leute waren da, manche hatten Fragen, manche nicht. Meine Gartenanlage mit dem Hochbeet sowie die Kombi Wild-, Blumen- und Gemüsepflanzen fanden sehr guten Anklang. Es gab Kräuterquark und Blütenbutter und meinen Josefstaler Kräuterapfelsaft, Hollersirup, ect.."
    Christiane Viehweger

    "So, jetzt ist es geschafft! Gartentür wieder zu!
    Die Besucher haben mich fast überrannt. 81 Besucher waren da, die komplette Familie hat mitgeholfen. Ein Riesenerfolg! Zufriedene Gesichter und 1000 Fragen. Ich hab mein Bestes gegeben! Es leben die Kräuterpädagogen!"
    Kräuterwastl Sebastian Viellechner

    "Bei mir waren vier Erwachsene und zwei Kinder da - erstaunlich viel, da es am Freitagnachmittag in Strömen gegossen hat! ;-)
    Es gab  Waldmeistersirup, Wildkräuter-Aufstrich und Fichtenspitzen-Honig.
    Wir saßen im "Kräuterzirkuswagen" schön im Trockenen und haben uns über den Regen draußen gefreut... "
    Monika Wimmer

     

 Presseartikel von Monika Ziegler in kulturvision-aktuell.de 

 

IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZERKLÄRUNG