Veronika Bernlochner

Schreiern 10
83730 Fischbachau

Tel. 08028/2376
Fax 909928

EMail: johannbernlochner@t-online.de

zurück zu den Miesbacher Kräuterpädagogen


Der Bauerngarten
und seine Kräutergeheimnisse

Sie sind herzlich eingeladen zum Besuch eines Bauerngartens, in dem Kultur- und Wildpflanzen einträchtig nebeneinander wachsen.
Aus Zitronenmelisse, Pfefferminze, Ringelblume und Rosen lassen sich wohlschmeckende Blütenzaubergetränke und Tees herstellen und aus den „wilden Konsorten“ wie Brennessel, Spitzwegerich, Giersch, Löwenzahn und vielen anderen werden bei richtiger Zubereitung  kulinarische Leckerbissen.
Ob Würze, Nahrungmittel, Dekoration oder Kosmetik – in einem Bauerngarten findet man immer das richtige Kräutlein. Sie werden staunen!


Ein Streifzug durchs Blütenjahr

Frühjahr – Startschuß in ein neues Leben
März – April – Mai

Programm:

  • Zur Begrüßung einen Frühlingskräuter-Cocktail
  • Kräuterwanderung
  • Kostproben aus der Kräuterküche
  • Anregungen zum Ernten und Konservieren der Kräuter

Sommer – überall blüht und duftet es
Juni – Juli – August

Programm:

  • Blütenzaubergetränk im Kräutergarten
  • Kräuterwanderung
  • Hausmittel aus der Naturapotheke – Herstellen von Balsam oder Tinkturen
  • Kostproben aus der Wildkräuterküche

Herbstzeit – „beerige Zeit“
September – Oktober – November

Programm:

  • Begrüßungsdrink im Kräutergarten
  • Kräuterwanderung
  • Kostprobe aus der Wildkräuterküche
  • Verarbeitung von Beeren u. Kräutern, z.B. zu Likör, Essig oder Brotaufstrichen

Winter – Zeit der wohlverdienten Ruhe
Dezember – Januar - Februar

Programm:

  • Zur Begrüßung Kräutertee und „Intelligenzkekse“
  • Herstellung eines Duftsäckchens, Tee oder Kräutersalz
  • Genuß eines Wintersalates mit fein gehackten Kräutern, dazu frisches Brot

Dauer: jeweils ca 3- 4 Stunden
Termine  auf Anfrage, Mindestteilnehmerzahl 6 Personen.
Treffpunkt: Wohlschlagerhof
Preis auf Anfrage